THE • 9TH • LEGION
Multi-Gaming-Clan since 2006

Regeln

§1. Generelles / Ethische Grundsätze

Wir respektieren einander und den Gegner und halten uns an die ethischen Richtlinien & Grundsätze.
Flamen, also Beleidigungen / Beschimpfungen anderer Spieler oder Clan-Member, egal in welchem Game oder auf welchem TS3, ist untersagt.
Selbst wenn man als Noob oder Ähnliches beschimpft werden sollte, so hat ein T9L-Member Ruhe zu bewahren und darüber zu stehen – wir sehen das als Kompliment!.
Streitigkeiten sollte prinzipiell immer aus dem Weg gegangen werden.
Sollten derartige Äußerungen aus Unachtsamkeit dennoch fallen, entschuldigt sich Derjenige spätestens am Ende des Spiels oder in den entsprechenden Foren.
Wir beschuldigen auch niemanden im Namen des Clanes als Cheater / Hacker.

§2. Die Regeln / Rules

Unabhängig von Rang und Aufgabe im Clan gelten für alle Member die Regeln folgender Regelwerke:

  • Clanregeln
  • Spezielle Regeln
  • Squad-Regeln
  • War-Regeln
  • Forum-Regeln
  • Die Regeln der Game-Sektion in der man spielt (BF, WoT, CS, WR, etc.)
  • Die Regeln der Server auf denen man spielt
(1.1) Beitritt / Aufnahme

Um in den Clan aufgenommen werden zu können, muss der Anwärter sich als erstes auf der Clan-Page angemeldet haben.
Somit hat er Zugriff auf das  
 Join us – Formular  , welches er zu diesem Zweck ausfüllen und absenden muss.
Sobald der Anwärter aufgenommen wurde, ist er für die erste Zeit ( ca. 4 – 6 Wochen ) ein Clan-Rookie.
Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Zeit wird, nach Beratung des Leader-Ship, eine Member-Umfrage gestartet, die in Erfahrung bringen soll, ob auch die Member sich den Anwärter als Clan-Mitglied vorstellen können.
Genauere Details sind den Regeln des Game-Sektion, der man beitreten möchte, zu entnehmen.

(2.2) Ausschließlich T9L?

JA – es ist grundsätzlich weder erwünscht noch gestattet noch in einem anderem Clan Member zu sein.

(2.3) Altersgrenzen

Diese ist von der jeweiligen Game-Sektion abhängig.
Zur Orientierung gilt aber:

  • Battlefield – ab 18 Jahre
  • World of Tanks – ab 16 Jahre
  • Counter Strike – ab 18 Jahre
  • Call of Duty – ab 18 Jahre
  • Warrock – ab 16 Jahre
  • die anderen Games auf Anfrage

Bewerbungen von Spielern unter diesen Altersgrenzen werden, erst einmal, ignoriert, bis wir diesen Interessenten besser kennen.
Es können Außnahmen gemacht werden, wenn der Bewerber die geistige Reife zeigt und die Clan-Führung diese bestätigt.
Spieler unter den o. g. Altersstufen, die bereits Clan-Member sind, werden allerdings nicht aufgrund ihres Alters gekickt.

(2.4) Clan-Hierarchie (Befehlskette)

In aufsteigender Reihenfolge:
Rookie → Member → Squad-Leader → Game-Leader / Global-Game-Leader → Leader-Ship
Den Weisungen eines im Rang höheren Mitgliedes ist Folge zu leisten.
Bei Beschwerden bitte
an den nächsten Ranghöheren oder Clan-Leader wenden (bzw. dessen Stellvertreter).

(2.5) Dienstgrade

Diese werden nicht nur durch spielerischer Leistungen vergeben, sondern hauptsächlich ausschlaggebend für solche Entscheidungen sind der persönliche Einsatz für das Team / den Squad und für den Clan.
Mitglieder, die oft online sind und sich auch ins Team aktiv einbringen, können in eine Führungsverwendung kommen oder mit Sonderaufgaben betraut werden.

(2.6) Aufstieg im Clan

Alle Member – unabhängig ihres Ranges – müssen ein angemessenes Verhalten an den Tag legen.
Member, die Engagement zeigen, sich für unseren Clan einsetzen und unterstützen, haben gute Chancen, im Clan aufzusteigen.
Voraussetzung dafür ist, dass eine zu besetzende Stelle frei oder geschaffen wird.

§3. Beiträge & Clangebühren

Prinzipiell gibt es keine fixen Clangebühren. Wer möchte kann allerdings dem Clan eine Spende zukommen lassen.
Clangebühren können für einzelne Squads eingeführt werden/sein (z.B. bei besonders teuren Servern, die nicht durch einen Sponsor oder den Clan direkt zur Verfügung gestellt werden können)!
Spenden werden prinzipiell nicht rückerstattet, außer bei entsprechend hohen Einzelspenden; aber nur nach Rücksprache mit der Clan-Führung.
Somit sind Spenden eine   freiwillige Leistungen, die ohne Gegenleistung, aber i.d.R. mit einer gewissen Zweckbestimmung gegeben werden. 
Gebühren sind   besondere Vergütungen, welche von dem Zahlungspflichtigen für Leistungen oder für Benutzung von Einrichtungen / Sachen erhoben werden. 

Gebühren für vergangene und den aktuell laufenden Monat werden nicht rückerstattet. 
Sollte ein Member, durch Eigenverschulden, seine Rechte verlieren oder aus dem Clan ausgeschlossen werden, so werden ihm weder seine Spenden noch seine Gebühren für den laufenden Monat zurückerstattet.

§4. Cheating & Hacking

Unser Clan und jedes seiner Mitglieder distanzieren sich von jeglicher Art Cheats und Hacks oder sonstigen Dingen, die einem Spieler einen unfairen Vorteil gegenüber Anderen verschafft.
Das Verführen zum Cheaten / Hacken ist strengstens untersagt !
Genauso ist die Verteilung von Medien, die Cheats anbieten oder direkt an Member verboten !
Sollte ein Clan-Member des Cheatens oder Hackens überführt werden, treten die Bestimmungen aus   Punkt 4 (Regelverstösse)   in Kraft !

§5. Regelverstösse

Sollte ein Member vorsätzlich gegen eine der ihn betreffenden Regelungen verstossen ist mit administrativen Folgen zu rechnen.
Je nach Schwere des Vergehens trifft der Leader-Ship, oder in einem schweren Fall, auch eine Member-Umfrage, die Entscheidungen über die Ahndung des Vergehens.
Leader-Besprechungen können bei schweren Vergehen einberufen werden.
Die Entscheidung ob diese dann öffentlich oder geschlossen verläuft obliegt dem Leader-Ship. 
Jegliche Art(en) von Verstössen werden auf der 
‚Verwarn-Liste‘  festgehalten, sodass diese jederzeit nachvollziehbar dokumentiert sind.

(4.1) Administrative Folgen (in aufsteigender Reihenfolge)
  • Verwarnungen (schriftlich / mündlich)
  • Entzug eventuell vorhandener Rechte auf unseren Servern
  • Sperre für Clan-Wars
  • Sperre für Trainings
  • Abmahnungen
  • Ausschluss aus dem Clan
  • Bann auf der T9L-Website und allen T9L-Servern

Verstösst ein Member vorsätzlich oder grob fahrlässig mehrmals gegen diese Regeln, so kann dieser – durch eine Member-Umfrage oder mit Mehrheit des Leader-Ships – aus dem Clan ausgeschlossen werden.
Sollte dieser Member Rechte auf unseren Servern haben, werden ihm diese sofort entzogen.

Diese Entscheidung sollte jedoch immer die letzte Alternative sein & bleiben !

Sollte ein Member vorsätzlich gegen geltendes deutsches oder EU-Recht verstossen, um dem Clan, oder bestimmten Member zu Schaden, so wird dies den Gesetzen der jeweiligen betroffenen Länder geahndet.
Weiterhin tritt in diesem Falle automatisch der Clan-Ausschluß in Kraft !

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
nächste Veranstaltung
Keine Veranstaltungen vorhanden.